Winkelschleifer Test – Unsere 3 Winkelschleifer Kaufempfehlungen

Winkelschleifer Test und Vergleiche von einem unabhängigen Handwerker

Hi mein Name ist Mark und ich bin Hobbyhandwerker. Hier findest Du meinen aktuellen Winkelschleifer Test.  Da ich mich schon etwas länger mit dem Thema auseinander setze dachte ich trage auf dieser Seite zusammen welche Erfahrungen ich in den letzten Jahren mit diversen Winkelschleifer Test gemacht habe und wir meine Meinung zu den aktuellen Testsiegern der 125mm Winkelschleifer Test und der 230mm Winkelschleifer Test Kategorie ist.  Außerdem werde ich hier einige Anwendungsbeispiele und was man bei der Benutzung von einem Winkelschleifer Test beachten sollte.

Schwerpunkte dieser Tests und Vergleiche sind Leistung, Wirtschaftlichkeit und Langlebigkeit. Hier findest Du den für Dich besten 125 mm und 230mm Winkelschleifer Test mit dem besten Preis-/Leitungsverhältnis.

Was ist ein Winkelschleifer und wofür kann man ihn einsetzen?

51v2pEVl zL Winkelschleifer Test - Unsere 3 Winkelschleifer Kaufempfehlungenwinkelschleifer test

Mit einem Winkelschleifer einfach Metal schneiden

Der Winkelschleifer wird Konversations/Volks auch als Flex genannt, das überwiegend in der Metallindustrie . Mit einem Winkelschleifer können Metall, Stein und Holz geschliffen oder geschnitten werden. EinWinkelschleifer besteht aus einem Motor der eine Scheibe mit einer hohen Drehhl und viel Krafft antreibt um selbst die härtesten Materialien zu durchtrennen.. Winkelschleifer werden in vielen Bereichen eingesetzt zum Beisiel vor dem Schweißen verwendet, weil es ermöglicht, ein Teil der Oberfläche zu säubern oder vorzubereiten geschweißt werden.

Mit einem einfachen auswechseln der Scheibe kann der Winkelschleifer sofort für den jeweiligen anwendungszweck angepasst werden. Uns ist auch für den Handwerker Bereich sehr vielseitig einsetzbar. Ein Winkelschleifer ist die Universalwaffe und ist für fast alle Arbeiten eine große Hilfe.

Die besten 125mm Winkelschleifer in unserem Vergleich

Platz 1: Bosch Professional Winkelschleifer GWS 1000, 125mm, 1000W

76,27 € * inkl. MwSt.

Scheibengröße
125mm

Leistung
1000W

Gewicht
1,7kg

Leerlaufleistung
11.000 U/min

* am 25.07.2016 um 2:50 Uhr aktualisiert

Platz 2: Bosch Professional Winkelschleifer GWS 7-125, 125mm, 720 Watt

53,40 € * inkl. MwSt.

Scheibengröße
125mm

Leistung
720W

Gewicht
1,9kg

Leerlaufleistung
11.000 U/min

* am 25.07.2016 um 2:40 Uhr aktualisiert

Platz 3: Bosch Home and Garden Winkelschleifer PWS 1300-125 CE, 125mm, 1300 Watt

137,24 € * inkl. MwSt.

Scheibengröße
125mm

Leistung
1300W

Gewicht
0,8kg

Leerlaufleistung
11.500 U/min

* am 25.07.2016 um 2:27 Uhr aktualisiert

Die 3 Besten Winkelschleifer für Heimwerker


Die besten 125mm Winkelschleifer Test

Bosch Professional Winkelschleifer GWS 7-125

Bestes Model für Heimwerker im Winkelschleifer Test

  • gute Leistung
  • hochwertig verarbeitet
  • Top Preis/Leistung
  • vibrationsdämpfender Zusatzhandgriff

Bosch GWS 7–125 Professional im Winkelschleifer Test


Typ Winkelschleifer mit Netzteil
Marke Bosch Professional
Scheibengröße 125mm
Leistung 720W
Gewicht 1,9kg
Leerlaufleistung 11.000 U/min

* Preis wurde zuletzt am 25. Juli 2016 um 2:40 Uhr aktualisiert.

ir t weddintips 21 l as2 o 3 a B003SDIHMYWinkelschleifer Test - Unsere 3 Winkelschleifer Kaufempfehlungenwinkelschleifer test

Elektrowerkzeuge der Marke Bosch Professional sind auf die Ansprüche professioneller Anwender aus dem Handwerk zugeschnitten. Die Maschinen müssen leistungsfähig sein und auch einer häufigen und dauerhaften Beanspruchung standhalten. Beim Winkelschleifer GWS 7-125 Professional handelt es sich um ein Gerät dieser Produktlinie. Neben einer hohen Leistung kann dieses Modell aber auch mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis auftrumpfen.

51ehmtBuU0L Winkelschleifer Test - Unsere 3 Winkelschleifer Kaufempfehlungenwinkelschleifer test

Winkelschleifer kaufen zum Schleifen


Der kompakte Winkelschleifer GWS 7-125 Professional von Bosch besitzt eine Leistungsaufnahme von 720 W und ist für kleinere Schleif- und Trennscheiben mit einem maximalen Durchmesser von 125 mm geeignet. Mit einer Leerlaufdrehzahl von 11.000 U/min ist er vielen anspruchsvollen Aufgaben gewachsen. Zu den Vorteilen dieser Maschine zählt zum einen ihre kompakte Bauweise. Mit einem Griffumfang von nur 176 mm liegt der Winkelschleifer gut in der Hand. Das Eigengewicht von lediglich 1,9 kg trägt hierzu bei und wirkt sich vor allem bei längerem Einsatz schonend auf Arme und Hände des Anwenders aus. Die kleine Bauform bringt es auch mit sich, dass der Kopf des Schleifers relativ flach ist, wodurch sich auch auf beengtem Raum gut arbeiten lassen sollte. Zur Sicherheit beim Arbeiten trägt die verdrehsichere Schutzhaube bei, die sich allerdings nicht werkzeuglos verstellen lässt.

In meinem Winkelschleifer Test lobe ich die Maschine vor allem für ihre Handlichkeit. Zusätzliche Funktionen und Ausstattungsmerkmale, wie etwa eine elektronische Drehzahlvorwahl, ein vibrationsdämpfender Zusatzhandgriff oder ein Wiederanlaufschutz, sind bei diesem Gerät allerdings nicht gegeben. Dies sollte aber, vor allem mit Blick auf den niedrigen Kaufpreis, kein Problem darstellen. Die Maschine wird im Karton mit einer Schutzhaube, einem Aufnahmeflansch, einem Zusatzhandgriff, einer Spannmutter und einem Zweilochschlüssel geliefert.

Abschluß Fazit zum GWS 7-125:

Mit dem Modell GWS 7-125 Professional aus dem Hause Bosch erhält man einen leistungsstarken Winkelschleifer zu einem äußerst niedrigen Preis bei meinem Winkelschleifer Test. Daneben dürfte die Maschine mit einer guten Leistung und hochwertigen Verarbeitung punkten. Wer auf die nicht vorhandenen Funktionen aber nur ungern verzichten möchte, der sollte etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Das Modell GWS 13-125 CIP Professional beispielsweise ist zwar teurer, bietet dem Anwender mit einem Wiederanlaufschutz, einer Vibrationsdämpfung und einer Schutzabschaltung, im Falle des Blockierens der Trennscheibe, einen deutlich höheren Anwenderschutz.


Bosch Professional Winkelschleifer PWS 1300-125 CE

Bestes Model für Experten im Winkelschleifer Test

  • schneller Scheibenwechsel
  • ermüdungsfrei arbeiten
  • stufenlose Drehzahlvorwahl
  • Vibrationsdämpfung

Bosch PWS 1300–125 CE im Winkelschleifer Test


Typ Winkelschleifer mit Netzteil
Marke Bosch
Scheibengröße 125mm
Leistung 1300W
Gewicht 0,8kg
Leerlaufleistung 11.500 U/min

* Preis wurde zuletzt am 25. Juli 2016 um 2:27 Uhr aktualisiert.

 

51MLlQjiEqL Winkelschleifer Test - Unsere 3 Winkelschleifer Kaufempfehlungenwinkelschleifer test

Winkelschleifer Vergleich Test beim Holz Schneiden

Ich bin ein Hobbyhandwerker, der sich für Haus und Hof so langsam die Geräte, die man für die verschiedensten Arbeiten im Garten und im Haus benötigt, zusammenkauft. Dieser schicke Winkelschleifer von Bosch verspricht viel und kommt erstmal in einem robusten Koffer angeliefert. Das gefällt auch meiner Frau sehr gut, weil es so immer irgendwie aufgeräumt wirkt. Dieser Bosch-Winkelschleifer wiegt knappe 800 Gramm, liegt aber sehr gut in der Hand. Mit diesem Alleskönner kann man abschleifen, trennen, entgraten und bürsten. Der Griff ist vibrationsgedämmt und mit dem zusätzlichen Sanft anlauf kann man wirklich über einen längeren Zeitraum ermüdungsfrei arbeiten laut meinem Winkelschleifer Test. Die verschiedenen Scheiben (Durchmesser 125 mm) lassen sich praktischerweise anhand der Spindelarretierung innerhalb weniger Sekunden wechseln, so dass man keine großen Verzögerungen bei der Arbeit hat. Und man benötigt für den Scheibenwechsel keine zusätzlichen Werkzeuge. Dazu muss nur der Arretierknopf des Winkelschleifers gedrückt werden, um den Scheibenwechsel schnell und einfach durchführen zu können.

Abschluß Fazit zum PWS 1300:

Mit dem von Bosch patentierten und neuartigen Dust Protection System wird verhindert, dass sich Schleif- oder Trennstaub im Kugellager des Winkelschleifers festsetzt, insbesondere bei Anwendungen mit starker Staubentstehung. Das erhöht die Lebensdauer dieses Winkelschleifers. Der Winkelschleifer Test bietet zudem eine stufenlose Drehzahlvorwahl für materialgerechtes Arbeiten und ist mit der innovativen Bosch Electronic ausgestattet, die Ihnen eine gleichbleibende Drehzahl auch bei zunehmender Belastung ermöglicht. Alles in allem ein hochwertiges Produkt aus dem Hause Bosch. Hohe Qualität für ein faires Preis/Leistungsverhältnis


Mein Favorit der 230mm Winkelschleifer Test mit Netztbertieb

Bosch Winkelschleifer GWS 22-230 JH

Für den Universellen Einsatz im Winkelschleifer Test

  • Spindelarrietierung
  • Vibrationsdämpfung
  • Wiederanlaufschutz
  • Anlaufstrombegrenzung

Bosch GWS 22–230 JH im Winkelschleifer Test


Typ Winkelschleifer mit Netzteil
Marke Bosch Professional
Scheibengröße 230mm
Leistung 2200W
Gewicht 5,2kg
Leerlaufleistung 6.500 U/min

* Preis wurde zuletzt am 25. Juli 2016 um 2:35 Uhr aktualisiert.

 

Dieser Winkelschleifer ist universal einsetzbar bei unserem Winkelschleifer Test. Dies gehört zu den ich bin mittlerweile dazu übergegangen, nur noch halbwegs Profi-Werkzeug zu kaufen, das bedeutet für mich Bosch blau (auch wenn manche das anders sehen), DeWalt oder Festool. Makita und Metabo gibts auch ab und an was, muss man aber schauen. Hier nun also der Bosch blau Winkelschleifer für 230er Scheiben. Es ist, soweit ich weiß, das günstigste Modell und somit der Einstieg in diese Winkelschleifer.Klasse von Bosch blau. Trotzdem muss es sich nicht hinter anderen teureren Geräten verstecken. Ich habe eine Macrist 750er Diamant-Universalscheibe für 90 € darauf montiert, damit habe ich nun etliche Meter an Beton und alle Schnitte in 175er kalksandstein für die Wänder meiner Garage ausgeführt. Gefühlt waren das so etwa 80 Schnitte und bei der Stärke musste ich einmal auf jeder Seite schneiden und dann den Stein mit einem Meißelschalg durchternnen. Das war zwar etwas mühselig, aber man fuchst sich schnell ein, es geht eben nicht anders, die 230er Scheiben haben nur eine Schnittiefe von vielleicht max. 7 cm. Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt, eine gebrauchte Stil-Motorflex zu kaufen, da hätte ich mit zwei Schnitten von beiden Seiten die Steine glatt durch gehabt und noch einen Wasseranschluss, damit hätte es nicht so gestaubt. Aber insgesamt habe ich für das Mauern und die ganzen Schnitte nur zwei Wochen gebraucht, das hätte sich nicht gelohnt.

Abschluß Fazit zum GWS 22-230:

Bei meinem Test gefiel mir an der Bosch-Flex der Sanftanlauf sehr gut, es reißt einem nicht beim Starten die Arme gleich weg wie es bei billigen Dingern oft der Fall ist. Die Power mit 2200 W ist ausreichend, mehr geht immer, aber ich nutze sie ja auch nicht gewerblich und habe auch keine Power vermisst. Das Gummikabel ist schön lang und sie liegt gut in der Hand. Ich werde die Flex nun weiter verwenden für Installations-Schlitze sowie Granit, Klinker und Beton für meine noch zu bauenden Wege und Auffahrten. Dabei kann ich übrigens die Macrist-Scheiben sehr empfehlen, bis jetzt kaum Verschleiß, gehen in Stahl, Beton und kalksandstein rein wie Butter. Ich weiß ich aber jetzt nicht, ob es die hier bei Amazon gibt, ich hab sie von meinem Baustoffhändler. Also meine Freunde, für fast alle Anwendungsgebiete eine absolute Kaufempfehlung!

PREISVERGLEICH via Amazon: Bosch Professional Winkelschleifer GWS 22-230 JHir t weddintips 21 l as2 o 3 a B002L4597CWinkelschleifer Test - Unsere 3 Winkelschleifer Kaufempfehlungenwinkelschleifer test

Oft gestellte Fragen zum Thema Winkelschleifer:

Für was braucht man einen Winkelschleifer?

Ein Winkelschleifer ist ein universal einsetzbares Gerät. Genutzt werden kann er zum Schneiden, Schleifen oder Polieren von diversen Materialien wie Metal, Stein und Holz.

wann wurde der winkelschleifer erfunden?

Der Winkelschleifer oder auch Flex genannt wurde im Jahr 1922 von der Firma „Ackermann + Schmidt“ heute „FLEX Tools“ erfunden. Die beiden Erfinder Herrmann Ackermann und Hermann Schmidt entwickelten die Flex damals als stationäres Tisch Gerät zum schneiden von Metal. Die erste Flex hieß Handschleifmaschiene MS 6.

Durch einige Weiterentwicklungen und technische fortschritte im laufe der Jahre ersetzten sie den flexiblen Wellenmotor durch ein Winkelgetriebe. So kam die Flex zu dem heute gebräuchlichen Namen Winkelschleifer. Im Jahr 1935 kam der erste Winkelschleifer auf den Markt und hat sich bis heute von der Bauform her fast nicht verändert.

warum heißt der Winkelschleifer flex?

Der Winkelschleifer wird umgangssprachlich immer noch als Flex bezeichnet. Am Anfang wurden die Flex erfunden und hatte ein flexibles Wellengetriebe. Durch Weiterentwicklungen wurde einige Jahre später ein Winkelgetriebe eingebaut und so kam die Flex zu Ihren heutigen Namen Winkelschleifer.

was kann ein Winkelschleifer?

Ein Winkelschleifer kann für viele Tätigkeiten im Heimwerkerbereich eingesetzt werden. Es ist ein sehr starkes Gerät für viele Bereiche geeignet. Zum Schleifen, Schmirgeln und Schneiden vieler Materialien.

Was kostet ein Winkelschleifer?

Gute Winkelschleifer von namenhaften Marken Kosten ab 50€-150€. Für 50€ bekommt man bereits einen hochqualitativen Winkelschleifer von zB Bosch. Die Geräte mit viel Power und größeren Trennscheiben können bist zu 150€ kosten.

Was kostet ein Akku Winkelschleifer?

Akku Winkelschleifer sind etwas teurer. Sie fangen meist bei 150€ an und können auch schon 300-500€ kosten. Der Preis orientiert sich an Verarbeitungsqualität, Power und Akkuleistung.

Wie funktioniert ein Winkelschleifer?

Ein Winkelschleifer besteht aus einem Starken motor an den eine Trennscheibe für den jeweiligen Zweck angebracht werden kann. Diese Trennscheibe wird beim Gebrauch extrem hoch beschleunigt und kann so selbst hartes Metal problemlos durchtrennen.

Wie ist ein Winkelschleifer aufgebaut?

In einem robusten Gehäuse verbirgt sich ein starker Drehmotor der an der front eine Trennscheibe Ihrer Wahl antreibt. Zum Schutz beim gebrauch ist an der Trennscheibe einseitig meist eine Schutzhaube angebracht, damit man sich nicht verletzen kann. Desweiteren gibt es verschieden funktionen die mit knöpfen aktiviert werden können. Eingestellt werden können meist die Drehzahl unter anderem. Je nach model gibt es weitere anschaltbare Funktionen.

Winkelschleifer 125 mm

Winkelschleifer der 125 mm Größe sind die gängisten Modelle für den Heimwerker Bereich. Je nach Gerät können so oberflächen mittlerer Tiefe durchtrennt werden.

Winkelschleifer 230

Winkelschleifer mit einer Trennscheibengröße von 230 mm eignen sich für das durchtrennen dickerer Materialien. Dicke Steinblöcke, Holzscheiben etc. Je nach Ihrem Anwendungsfall müssten sie checken wie tief der Winklschleifer schneiden kann. Winkelschleifer mit 230mm werden eher im professionellen Umfeld genutzt.

Winkelschleifer bosch

Bosch gehört zu den führenden Herstellern im Winkelschleifer Bereich. Daher sind auch in unserem Test meist die Bosch Maschienen auf den oberen Plätzen. Bei Bosch gibt es auch eine Farbeinteilung der Qualität der Maschinen. Blaue Gehäuse haben nur die Bosch Professional Maschinen, die extra stabil gebaut sind und sehr langlebig sind. Die Maschinen mit dem Grünen Gehäuse gehören zu den „Home and Garden“ Bereich der Marke, eher ausgelegt für Heimwerker und Hobbyisten. Qualitativ sind sie natürlich sehr gut aber die Bosch Professional halten den Täglichen Einsatz und dauerhaften Gebrauch natürlich besser aus.

Winkelschleifer makita

Makita ist neben Bosch eine der beliebtesten Hersteller im Winkelschleifer Bereich. Neben sehr guten Maschienen mit Netzbetrieb hat Makita auch einige tolle Modelle im Akku Winkelschleifer Segment. Welches bei Bosch immer noch recht Teuer anfängt. Makita ist meist etwas günstiger als Bosch aber meistens greifen die ernsthaften Handwerker zu der minimal teureren Variante von Bosch da sie meist langlebiger und besser verarbeitet sind.

Winkelschleifer mit Drehzahlregelung?

Drehzahlregulierung haben Winkelschleifer um flexibel die Geschwindigkeit des Motors anzupassen. Dies ist eine extra Funktion die von einigen Anbietern angeboten werden um die Arbeit mit dem Winkelschleifer zu erleichtern. Dies ist eine Premium Funktion die nicht alle Winkelschleifer anbieten.

Winkelschleifer test?

Wir Testen und Vergleiche Winkelschleifer verschiedener Größen und Arten. Wir Testen alles was mit schleifen, schneiden und Polieren zu tun hat und hoffen wir können Euch so bei Eurer Kaufentscheidung helfen oder einfach nur Informationen geben rund um das Thema Winkelschleifer und Handschleifmaschienen generell.

Winkelschleifer kaufen was ist wichtig?

  1. Als erstes sollte man sich seinen Gebrauchsfall anschauen udn entscheiden wie gross die Trennscheibe bei dem Winkelschleifer sein soll, 125-230mm oder größer.
  2. Danach schaut man auf die Kraft die das gerät haben soll, bzw was durchtrennt werden soll. Bei Eisen braucht man natürlich mehr Power als bei Holz.
  3. Dann könnte man noch überlegen ob man einen Akku Winkelschleifer brauch oder ob einem der Netzanschlus nicht stört.
  4. Bei längeren Arbeiten am stück sollte der Winkelschleifer einen Vibrationsdämpfenden Griff haben.
  5. Zusatzfunktionen wie Drehzahlregulierung können auch nicht schaden und sind bei unseren Testsiegern meistens Standard.

Winkelschleifer wie halten?

Winkelschleifer sollten immer vom Körper weg gehalten werden. Der bei fast allen Winkelschleifern vorhandene Handgriff dient der Stabilisierung. Natürlich sollten beim Winkelschleifer gebrauch immer die nötigen Vorsichtsmassnahmen umgesetzt werden, wie Handschuhe Schutzbrille und im besten fall Schutzkleidung.

Winkelschleifer zubehör?

Trennscheiben für verschiedene Anwendungsbereiche können sehr hilfreich sein. Die Auswahl ist groß und daher haben wir einen eigenen Artikel dazu verfaßt da das den Rahmen unserer „oft gestellten fragen“ Bereich sprengen würde.

Alles über Winkelschleifer zubehör findet Ihr hier!

wozu dient ein Winkelschleifer

Ein Winkelschleifer dient dazu im Heimwerkerbereich viele Aufgaben zu erledigen zu einem relativ günstigen Preis. Der Winkelschleifer ist ein Universal Werkzeug das in keinem gut sortieren Werkzeugkasten fehlen sollte.

divider line winkelWinkelschleifer Test - Unsere 3 Winkelschleifer Kaufempfehlungenwinkelschleifer test Tags: , , , , ,  Das neue Deutschland Trikot 2016 zur EM in Frankreich